Ein Reallife RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» The Tribe München [Änderung]
So Nov 17, 2013 12:15 am von Gast

» The Castle
Sa Okt 26, 2013 11:01 am von Gast

» [Änderung] Confrontations (ehemaliges Dark Pardise)
Sa Sep 28, 2013 11:42 pm von Gast

» Beautiful Tragedy
Di Aug 20, 2013 5:30 am von Gast

» School of Beauty
Do Aug 08, 2013 2:44 am von Gast

» TOGAMERU KAGE.
So Aug 04, 2013 1:11 am von Gast

» Closed Heaven
Fr Aug 02, 2013 6:11 am von Gast

» Université Leroy
Mi Mai 15, 2013 1:35 am von Gast

» The Tribe Community
So Mai 12, 2013 1:38 am von Gast


Teilen | 
 

 Rebekah &' Cody

Nach unten 
AutorNachricht
Cody Suicide

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.09.12
Alter : 23
Ort : San Alba

BeitragThema: Rebekah &' Cody   Di Sep 25, 2012 11:47 pm

Rebekkah's und Cody's Nebenplay :3


Zuletzt von Cody Suicide am Di Sep 25, 2012 11:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cody Suicide

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.09.12
Alter : 23
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Di Sep 25, 2012 11:55 pm

Gemächtlich stieg ich aus dem Taxi heraus. Icwar zwar erst seid vielleicht einer knappen Woche in San Alba, jedoch wollte ich wissen, wie es hier ist. Jeder muss doch wissen, wie es in dem Ort ist, in dem man wohnt. Und deshalb entschied ich mich heute Abend für das Tropicana. Die Kette mit dem Plektrum flog hinauf, und prallte wieder zurück auf meine Brust, oder ehr gesehen auf das Tank top, von Led Zeppelin. Dem Taxifahrer gab ich sein gewolltes Geld, und lief einfach auf das Tropikana zu.
Du wirst hier nur vielleicht 2 Stunden sein.., schrieb ich mir selbst vor, udn stellte mich an der fetten Reihe an. Das Tropicana war beliebt, wie ich meist gehört hatte.
Und das konnte ich selbst jetzt, hier sehen. Nach und Nach liesen die Türsteher die Besucher rein. Es dauerte vielleicht..eine Halbe Stunde, bis ich vor dem Typen stand, der einem sagte, ob man rein darf, oder nicht.
Er nickte mir zu. "Okay, du kannst rein.." sagte er, und sah gleich zu dem Mädchen hinter mir.
Begeistert von der Stadt lief ich die Treppen hinunter. Laute Musik, Menschenmengen und Tanzende Leute kamen mir entgegen. Ess ah so aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. Groß, Voll und mehrere Bars.
Ich blieb kurz stehen, ging dann aber auf eine Bar zu, um dort mir ein geränk zu holen.
Ich bestellte einen 'Hawaii beach', in dem nicht viel schlimmes drinnen war.
Der Barkeeper verlangte einen Betrag, den ich natürlich bezahlte, udn als gegenzug das Getränk bekam.
Es war ein kleines Glas, mit Eiswüreln udn dem Inhalt. Ich setzte mcih hin, und sah den Tänzerinnen auf der Bühne zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Mi Sep 26, 2012 8:27 am

Heute war wieder einmal einer dieser Tage, an welchen ich arbeiten musste. Wie ich doch diese Tage verdammte. Besonders dann, wenn ich es gar nicht wollte. Dann wollte ich einfach nur mal etwas Zeit für mich haben und fragte meinen Chef. Dieser meinte dann aber immer, dass genau diese Tage total unpassend seien und er mich brauchte. Das war einfach nur gemein. Seufzend stand ich nun im Umkleideraum und betrachtete mich im Spiegel. Wieso ich jeden Mann bekam war mir schon klar, dennoch verstand ich nicht, wieso ich das hier mit machte. Immerhin könnte ich einen anderen Beruf ausüben als diesen hier und dieser wäre dann bestimmt um einiges besser. Doch mir gefiel das Team und einige meiner Freunde arbeiteten ja schliesslich hier. Wenn ich diesen Beruf aufgeben würde, was könnte ich danach machen? Nur noch vom Geld meines Vaters leben? Nein, das kam überhaupt nicht in Frage. Die Musik, welche bis hier hinten gut zu hören war, riss mich schliesslich aus den Gedanken und ich machte mich auf den Weg zur Bühne. Heute würde ich wahrscheinlich nur dort tanzen. Was sollte ich denn auch anderes machen? Weil auf dem Weg dorthin sah ich jemand, der mir gefiel um nur für ihn zu tanzen. Kurz nachdem ich die Bühne betrat, machten mir meine Kolleginnen Platz und für einen Augenblick schien alles still zu stehen und mich anzusehen. Unglaublich, dachte ich nur und tanzte dann. Meine Kolleginnen bewunderten mich dafür, dass ich auf so hohen High Heels gut tanzen konnte. Ich habe es eben gelernt. An der Bar entdeckte ich ein neues Gesicht und lächelte kurz zu ihm hinüber und dann zum Barkeeper. Nachdem der Song geendet hatte, ging ich von der Bühne hinunter und lief zur Bar. Nun wollte ich wissen, wer er war und meine Neugierde war geweckt worden. Ich setzte mich neben ihn. "Einen Sex on the Beach bitte", meinte ich zum Barkeeper. Dieser nickte nur leicht und machte ihn dann. "Neu hier?", fragte ich dann den Typ, welcher neben mir sass.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Cody Suicide

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.09.12
Alter : 23
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Mi Sep 26, 2012 5:53 pm

Ich nippte an meinem Drink, als eine Tänzerin sich neben mir niederlies und einen Drink bestellte. Ich nickte auf ihre Frage, ob ich neu war. "Ja, vor 3 Tagen hier her gezogen. Ich komme ja eigentlich aus Leed in California, aber..." er dachte kurz an Mike. "ja, hier ist es besser.." Ich lächelte sie an, trank einen kleinen Schluck und stellte das Wow.., dachte Ich, und sah sie noch einmal an. Hoffentlich hatte sie es nich bemerkt.
Dann sah ich ihr ins Gesicht und wartete auf eine Antwort der Tänzerinn, die mir irgendwie gefiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Mi Sep 26, 2012 8:32 pm

Wie so oft hatte ich mit meinen Vermutungen recht. Wann bitte schon nicht? Das waren dann meistens wirklich grosse Ausnahmen. Der Barkeeper gab mir meinen Drink und ich nahm einen Schluck. Er war also erst drei Tage hier und wieso war er bitte hier her gezogen? California war auch super und dort würde ich wohl später einmal hinziehen oder so. Das würde ich später noch entscheiden, erst einmal würde ich noch hier bleiben. Dann meinte er auch noch, dass es hier besser sei. Wie er meinte. Ich sah das nicht gerade so, doch wenn er meinte. Ich zuckte leicht mit den Achseln. "Dann ein herzliches willkommen", meinte ich und grinste ihn an. "Ich bin übrigens Rebekah," Noch einmal nahm ich einen Schluck von meinem Getränk und stellte es dann auf den Tresen. "Kann ich irgendetwas für dich tun?", fragte ich dann. Immerhin arbeitete ich hier und sollte nicht, dass sich ein Gast langweilte. Zumindest nicht der, um welchen ich mich gerade kümmerte.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Cody Suicide

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.09.12
Alter : 23
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Do Sep 27, 2012 1:20 am

"Nein, nichts nötig..." grinste ich. "Ich wollte hier eigentlich nur 2 Stunden bleiben, weil ich noch weiter rumschauen wollte..aber ich weis nich was..." murmelte ich und fuhr mir durch die Haare, richtete sie dann aber wieder schnell. Meine Hand griff nach dem Getränk 'Hawaii Beach' und ich trank es. Die Eiswürfel klackerten, als ich das Getränk wieder auf den Thresen stellte.
Ich griff nach meiner Kette, udn lies das Plektrum, was mir Mike geschenkt hatte, zwischen meinen Fingern umher gleiten. Es war warm und ich würde es niemandem anderem Geben. Niemanden. Dann sah ich wieder zu Rebekah. "Wie bist du auf den Job gekommen?" sagte ich nach kurzem Überlegen. Über was sollte ich sonst mit ihr reden. Metalcore? Niemals, das hört sie doch nicht.
Erwartent sah ihc sie an. Wenn sie es nicht sagen will, aktzeptiere ich das. Ich bin gaube ich mal zu neugrierig für andere. Sollte ihc mir auch mal abgewöhnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Do Sep 27, 2012 9:12 am

Er nannte mir nicht einmal seinen Namen. Wie unhöflich. Nun gut, ich würde darauf nicht eingehen. Vielleicht war es sich auch einfach nicht gewöhnt den Namen zu nennen. Konnte ja sein. Ich wusste es nicht und daher liess ich diese kleine Angelegenheit auch ruhen. Es brachte mir ja schliesslich auch nichts, wenn ich mich darüber aufregen würde. Seine Frage dann, wie ich auf diesen Beruf gekommen bin, überraschte mich ein wenig. Weil bis jetzt hatte mich das noch nie jemand gefragt. Leicht zuckte ich mit den Schultern. "Ich tanze gerne und auch wenn ich nicht arbeiten musste, wollte ich nicht vom Geld meines Vaters leben, daher brauchte ich einen Job und dieser hier gefiel mir. Ich bin zwar nicht eine Tänzerin, wie jeder sie kennt, weil ich mich oft nur um eine Person kümmere, wie jetzt gerade, doch mein Boss hat nichts dagegen." Das war auch gut so, ausser er wollte verklagt werden. Mit einem Anwalt im Rücken konnte man noch so einige Sachen machen, was andere nicht durften. "Und wieso bist du hier her gezogen?", fragte ich ihn dann.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Cody Suicide

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.09.12
Alter : 23
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   Fr Sep 28, 2012 12:21 am

"Naja, weist du. Früher, in Leed hab ich ne ziemlich große Scheiße erlebt, und es sind 3 Personen gestorben, die mir sehr wichtig waren, und ich wollte es einfach hinter mir lassen." Ich seufzte, und biss mir kurz auf die Unterlippe.Ich hatte meinen Namen total vergessen!
"Ops, sorry. Mein Name ist Cody. Cody Suicide." Ich lächelte etwas verplant, und sah sie an. "Außerdem wollte ich mal was anderes sehen, außer die USA.." grinste Ich etwas, dachte aber auch an Mike, meinen Dad und Josh, den Gitarristen. Naja, das Leben geht immer noch weiter, dachte ich, udn nippte am Hawaii beach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rebekah &' Cody   

Nach oben Nach unten
 
Rebekah &' Cody
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» McFadyen, Cody - Der Todeskünstler (2. Fall von Smoky Barrett)
» Rebekah Mikaelson

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Endless Summer ::  :: Nebenplays-
Gehe zu: