Ein Reallife RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» The Tribe München [Änderung]
So Nov 17, 2013 12:15 am von Gast

» The Castle
Sa Okt 26, 2013 11:01 am von Gast

» [Änderung] Confrontations (ehemaliges Dark Pardise)
Sa Sep 28, 2013 11:42 pm von Gast

» Beautiful Tragedy
Di Aug 20, 2013 5:30 am von Gast

» School of Beauty
Do Aug 08, 2013 2:44 am von Gast

» TOGAMERU KAGE.
So Aug 04, 2013 1:11 am von Gast

» Closed Heaven
Fr Aug 02, 2013 6:11 am von Gast

» Université Leroy
Mi Mai 15, 2013 1:35 am von Gast

» The Tribe Community
So Mai 12, 2013 1:38 am von Gast


Teilen | 
 

 Der Strand

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Javier Morales

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   Fr Aug 24, 2012 5:22 am

Nachdem sie mir ihre Gedanken offenbart hatte, hing ich noch kurz in Gedanken, beendete diese aber indem ich mich leicht von der Wand weg stieß.
Ich drehte mich um und spähte durch die Lücken zwischen den Holzbalken.
Die Umgebung schien ruhig zu sein und ich konnte außer einem Jogger und einer Frau mit Hund niemanden auf der Promenade erkennen.
"Sie sind weg. Wir können wieder rauskommen"
Diese Feststellung war in ruhigem Ton über meine Lippen gekommen, aber meine Augen funkelten die ihren an. Jetzt konnten wir wieder in Ruhe uns dem zuwenden, was wir vorher gemacht hatten. Was war das nochmal gewesen?
Ach ja, wir hatten am Strand gesessen und geredet. Nicht sehr actionreich.
Mir war aber irgendwie nach Action.
Ich trat näher zu Rebekah hin bis nur etwa 50 cm Platz zwischen uns war.
"Auf was hast du Lust?"
Beim Sprechen sah ich in ihre Augen und blinzelte ein paar Mal.
Erst jetzt fiel mir auf, wie dunkel es eigentlich in dem Schuppen war. Das einzige Licht drang durch die paar Ritzen, aber viel war es trotzdem nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   So Aug 26, 2012 10:34 am

Als Javier meinte, dass wir raus gehen könnten, atmete ich erleichtert auf und war einfach nur froh, dass dieser Alptraum nun ein Ende hatte. Hoffentlich müsste ich diese Typen nicht noch einmal sehen und sonst musste ich einfach hoffen, dass er in meiner Nähe war. Als er mir dann näher kam, grinste ich ihn frech an und liess diesen halben Meter zwischen uns und für einen Augenblick liess ich ihn auch sein. Als er mich dann fragte, worauf ich Lust hätte, grinste ich ihn schief an und trat dann näher zu ihm, bis nur noch wenige Zentimeter zwischen uns waren. Höchstens fünf. Doch ich war mir beinahe sicher, dass es weniger waren. Die Dunkelheit hier drinnen war mir nicht aufgefallen und fiel mir auch jetzt nicht sonderlich auf. Ich lächelte ihn nach wie vor an und nahm dann seine Hand. "Worauf hätte denn der Herr lust?", fragte ich ihn und ein verführerisches lächeln umspielte meine Lippen. Ja, ich konnte jeden Mann verführen, somit würde auch Javier mir früher oder später verfallen. Ob nun von sich aus oder weil ich einfach überzeugende Methoden hatte, würde sich noch herausstellen.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Javier Morales

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   So Aug 26, 2012 11:20 pm

Natürlich spielte ich mit dem Gedanken sie zu küssen. Aber ich kannte sie ja noch gar nicht und sie war Einwohnerin, d.h. ein One Night Stand war eher weniger drin. Wenn sie oder ich dann mehr wollte und der andere nicht war Herzschmerz vorprogrammiert. Aber widerstehen konnte ich ihr auch nicht so recht.
Einen Moment war ich sprachlos und musste immer wieder auf ihre Lippen und ihre Augen starren, bis ich mich zusammenreißen konnte.
Ich räusperte mich und zog hinter meinem Rücken ihre Schuhe hervor, die ich vor ihrem Gesicht hin und her baumeln ließ. Die Situation war mir irgendwie ein bisschen peinlich. Aber sie hatte es doch auf einen Kuss angelegt oder? Dass ich darauf abfuhr, musste sie ja eigentlich wissen.
Aber ich wollte es mir nicht verscheißen. Also hielt ich mich zurück.
Mit einem Blick auf meine Armbanduhr sah ich, dass schon später Nachmittag war.
"Meine Schicht beginnt um 6 und ich muss davor nochmal nachhause... Also viel Zeit bleibt uns nicht mehr"
Erst als ich es ausgesprochen hatte, fiel es mir auf.
Upps. Das hörte sich ein wenig zweideutig an der letzte Satz. Naja vielleicht hatte sie es ja nicht bemerkt. hoffentlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   So Aug 26, 2012 11:33 pm

Als er mir meine Schuhe vor die Nase hielt, verdrehte ich meine Augen und nahm sie dann. Wenn er unbedingt meinte, dann sollte es eben so sein. Mir konnte das ja eigentlich egal sein und das es bereits sehr spät war, ist mir nicht aufgefallen, da ich mich nie wirklich gelangweilt habe und auch nie auf mein Handy geguckt hatte. Mein Dad machte sich sowieso keine Sorgen, wieso sollte er auch? Ich war alt genug und konnte machen was ich wollte. Seine Aussage dann fand ich aber sehr amüsant. Ich grinste leicht und zog mir dann meine High Heels an. "Ach was, wir haben den Abend noch." Die Zweideutigkeit in seinem Satz war mir nicht untergegangen, aber ich wollte nun nicht weiter darauf eingehen. "Wenn du so unbedingt nach Hause musst, dann geh am besten gleich, sonst verpasst du ja noch etwas." Ich grinste ihn frech an und wusste, dass wenn etwas zwischen uns sein sollte, das nichts anderes wäre als ein One Night Stand. Weil ich machte mir da keine grossen Sachen darauf, ob es nun jemand war, der hier lebte oder jemand, der nur hier in den Ferien war. Das war mir egal.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Javier Morales

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Aug 27, 2012 2:12 am

Grinsend öffnete ich die Tür unseres Kabuffs und war froh wieder frische Luft einzuatmen. Als Rebekah neben mir stand, schloss ich die Tür wieder ab.
"Stimmt, du kommst mich ja besuchen"
Darauf freute ich mich schon. Dann war mir wenigstens nicht mehr so langweilig.
Hoffentlich ist heute Abend nicht so viel los. Ich hab keine Lust bis zum Morgengrauen zu arbeiten.
Angesichts ihres nächsten Satzes und ihrem Grinsen musste ich auflachen.
"Naja kurz hab ich noch. Soll ich dich nach Hause bringen?", bot ich höflich an und wir schlenderten zur Promenade zurück.

(ott: sorry bin grad voll unkreativ )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Aug 27, 2012 2:17 am

Ich verliess nach Javier die Hütte und als wir draussen waren, schien mir die Sonne so sehr ins Gesicht, das ich im ersten Augenblick meine Augen schliessen musste. Vorsichtig öffnete ich sie dann wieder und als er meinte, dass ich ihn besuchen kam, nickte ich. Das hatte ich versprochen und meine Versprechen hielt ich auch. Zumindest normalerweise. Aber heute Abend hatte ich ja sowieso nichts zu tun, also wieso sollte ich ihn nicht besuchen? An einem Ort zu sein wo sonst schon viele Menschen sind ist immer gut und ich mochte es auch. Als wir auf dem Weg zur Promenade waren, fragte er mich dann, ob er mich nach Hause bringen sollte. Ich überlegte kurz, tat zumindest so. Weil meine Antwort stand bereits. "Wenn der Gentleman das unbedingt möchte, dann darf er mich gerne nach Hause begleiten." Ich lächelte ihn an und nahm dann seine Hand.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Javier Morales

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Aug 27, 2012 7:24 am

Ich schmunzelte über ihre Wortwahl und war ein wenig erstaunt als sie meine Hand nahm. Aber ich zog sie nicht weg. Erstens wäre das irgendwie...blöd gewesen und zweitens war es eigentlich ganz süß. Jetzt würde uns sicherlich jeder für ein Paar halten, der uns sah. Aber das war mir egal. Die Menschen in San Alba lebten für Tratsch und Klatsch. Aber da waren sie sicherlich nicht die einzigen auf diesem Planeten.
"Als dein Schutzengel bin ich verpflichtet zu sowas", antwortete ich ihr dann und schenkte ihr ein Lächeln. Da fiel mir die Sache mit diesen Typen wieder ein. Hoffentlich hatten sie sich inzwischen irgendeine Ecke zum Saufen gesucht und blieben da auch.
Wir schlenderten noch ein bisschen am Strand entlang.
"Wo wohnst du denn genau?", erkundigte ich mich dann und sah zu ihr hinunter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rebekah O'Conner

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Aug 27, 2012 9:54 am

Es war schön hier am Strand entlang zu laufen und das er seine Hand nicht wegzog, als ich sie nahm, fand ich schön und wir liefen einfach schweigend weiter. Zumindest eine Weile, bis er dann meinte, dass er als Schutzengel dazu verpflichtet sei mich nach Hause zu bringen. "Dann sollte mein Schutzengel aber eigentlich auch nicht mehr von meiner Seite weichen oder?", fragte ich ihn dann grinsend und drückte seine Hand leicht. Ich mochte es hier mit ihm zu sein und durch den Sand zu laufen. Seine Frage, wo ich wohnte fand ich süss und sah zu ihm hoch. "Nicht weit von hier. Wir können gleich vom Strand zu meinem Haus laufen." Ich hielt an und liess gleichzeitig seine Hand los. Jedoch versperrte ich ihm den Weg als ich anhielt und legte meine Hände an seine Wange. Ob es nun ein Fehler war was ich machte oder nicht war mir sowas von egal, ich stellte mich auf meine Zehenspitzen und küsste ihn dann. Es war nur ein kurzer und flüchtiger Kuss, aber es war ein Kuss.

_________________
Wenn du fällst, falle ich mit dir!
Just one moment, can change everything!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strongandfight.forumieren.com/
Javier Morales

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : San Alba

BeitragThema: Re: Der Strand   Di Aug 28, 2012 6:42 am

Mit der Schutzengel-Sache hatte sie wohl Recht.
"Dann können wir ja auch gleich heiraten", lachte ich und klopfte ihr leicht auf die Schulter.
"Ich seh uns schon als altes Ehepaar am Strand spazieren und du trägst deine Gesundheitssandalen mit dir"
Bei dem Gedanke enschlüpften mir ein paar Lacher. Schnell sah ich zu ihr hinunter, um ihre Reaktion zu sehen. Jetzt konnte ich gleich mal austesten wie humorvoll sie war.
Von weitem sah ich ein Haus näher kommen, dass Rebekahs sein musste. Sie hatte Recht, es war wirklich nicht weit. Aber das war auch gut so, er musste langsam los.
Plötzlich stellte sie sich vor mich und ich blieb verdutzt stehen. Dann küsste sie mich.
Ihre Lippen waren warm und auch wenn es ein kurzer Kuss war, war er doch irgendwie intensiv. Ich war mehr als überrascht und es hatte mir die Sprache verschlagen, also sagte ich einfach nichts.
Inzwischen waren wir ein paar Meter vor ihrem Haus.
"Äh...Wir sehen uns ja dann heute Abend", plapperte ich und fuhr mir durchs kurze Haar. Irgendwie war ich mit der Situation gerade überfordert. Normalerweise küsste ich das Mädchen und nicht sie mich.
Ich berührte sie leicht am Arm und gab ihr einen Kuss auf die Wange. Was ich damit ausdrücken wollte, wusste ich wohl selber nicht.
Mit einem Lächeln auf dem Gesicht ging ich ein paar Schritte rückwärts und drehte mich dann um, um zu mir nach Hause zu gehen. Nach einiger Zeit sah ich nochmal über meine Schulter und versuchte zu verarbeiten was gerade geschehen war.

[tbc: Javier macht einen Abstecher bei sich zuhause und geht dann direkt zur Strandbar]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Strand   

Nach oben Nach unten
 
Der Strand
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Der strand
» Der Strand
» die Hierachie
» Strand ein Stück weit vom Hafen entfernt
» Der Strand

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Endless Summer ::  :: Hafen und Strandgebiet :: Strand-
Gehe zu: